NEWS

CD-Release "THE NEARNESS OF DREAMS"

März 2022

Wie der Albumtitel «The Nearness Of Dreams» andeutet, wird eine Welt der Träume und Utopien erschlossen. Jeder Musiker des Adrian Frey Trios spielt dabei seinen Part und erschafft daneben einen Raum für die beiden anderen Spieler. So entstehen lyrische Melodien, atmosphärische Texturen und filigrane Trio-Grooves.

Das Adrian Frey Trio besteht in dieser Besetzung seit 2008.

«The Nearness Of Dreams» ist die dritte CD-Produktion, nach «no flags» (2010) und «Microcosmos» (2015), beide auch bei unit records.

Das Programm besteht aus Eigenkompositionen des Pianisten, dazu kommt ein Stück von Robert Schumann.

Für die zweitägige Aufnahmesession im Juli 2021 wurde formal bewusst vieles offen gelassen, so dass der Improvisation entsprechend viel Raum gegeben werden konnte. Diese Spielweise entspricht auch unserem Credo des Zusammenspiels, bei dem der musikalische Dialog und die Interaktion im Zentrum stehen. So entstanden die kammermusikalischen Versionen als Momentaufnahmen.

Aus den Erfahrungen und Einflüssen der drei Musiker wird eine eigene Trio-Klangwelt geschaffen. Sie basiert auf einem gemeinsamen Verständnis für den Jazz der afro-amerikanischen Tradition. Mit persönlichen Ausprägungen und Schwerpunkten erzeugen wir eine für uns und hoffentlich auch das Publikum aktuelle Art von Musik.

Bildschirmfoto 2022-02-11 um 17.07.02.png